Startseite

Bits, Bytes and Electrons: they are so easy to understand and so much fun. ”Bits and Bytes” sind nichts anderes als digitale Materialien für den künstlerischen und gestalterischen Entwurfsprozess. Sie sind im Physical Computing sinnlich erfahrbar, in unsere reale Welt eingewoben und die Formel wurde erweitert um: „and Electrons“.

Bits & Bytes

Bits und Bytes sind das Fundament jeder digitalen Technologie. Bits und Bytes sind neue Materialien für digitale Farben, Pixelbilder, Audio, Video und neue Medienformate wie social media.

Hardware

Um Potentiale digitaler Technologien zu entdecken, braucht es ein ein grundlegendes Verständnis digitaler Geräte. Diese Prinzipien werden ganz anschaulich präsentiert: Drucker, Scanner, Bildschirme aber auch Kommunikationstechnologien.

Coding

Programmiercode selber erstellen. Algorithmen sind Handlungsanweisungen für Rechner, die nur in verschiedenen Programmiersprachen ausgedrückt werden.

Generatives Gestalten

Generatives Gestalten nutzt die Kraft der Algorithmen, um Visualisierungen zu erzeugen, die auf Daten oder Interaktionen reagieren und deren Ergebnis keineswegs vorhersehbar ist.

Physical Computing

Physical computing verbindet die digitale Welt wieder mit der realen, physischen Welt der Atome. Physical Computing versucht nachzuvollziehen, wie Menschen physisch mit ihrer Umwelt agieren und Computer in diese Kommunikation einzubeziehen.

Internet

Die Vernetzung von Millionen von Rechnern weltweit ermöglicht komplexe und gleichzeitig sehr einfache Kommunikation. Das Internet ist viel mehr als das World Wide Web. Was sind ftp? Domains? IPv4 oder IPv6? localhost?

Software

Digitale Technologie entfaltet erst ihr Potential im Zusammenspiel von Hardware und vor allem Software. Was sind Firmware, Betriebssystem, Datenbanksystem, Programmiersprachen, Anwendungen und wie spielen sie zusammen?